SG Kempenich gewinnt spektakulären Saisonauftakt in Unterzahl.

SG Kempenich gewinnt spektakulären Saisonauftakt in Unterzahl.


Am letzten Wochenende rollte endlich wieder der Ball in der Kreisliga. Das letzte Pflichtspiel fand Anfang Dezember statt bevor die Saison wegen der Virus-Pandemie abgebrochen wurde. Seitdem hat sich einiges geändert: Tim Montermann wechselte in der Sommerpause zum Rheinlandligisten SG Mendig/Bell, Kempenichs langjährige Nummer Eins Torsten Eckert beendete seine Karriere und Trainer Sebastian Bell musste zunächst berufsbedingt kürzer treten, ihn zog es letztlich zum SSV Heimbach-Weis. Doch es gab auch Neuzugänge zu verzeichnen. Mit Daniel Schmitz und Luca Lischwe konnte man zwei erfahrene Spieler verpflichten und sowohl Moritz Platt als auch Niko Schäfer schafften den Sprung aus der eigenen Jugend/zweiten Mannschaft in den Kader. Auf der Trainer-Position nahm Jörg Schäfer den Posten als Companion von Spielertrainer Patrick Melcher ein. Trotz der teils stark einschränkenden Corona-Maßnahmen konnte man eine angemessene Saison-Vorbereitung spielen, bei der kein einziges Testspiel verloren wurde.

Gegner am 1.Spieltag war kein geringerer als der Vorjahreszweite und Aufstiegsaspirant aus Westum/Löhndorf.


Nach zehn Minuten hatten die Gäste die große Gelegenheit in Führung zu gehen: Maik Schricker und Torwart Tim Schüller retteten auf der Linie. In einer hitzigen Partie wurden die Gäste vor allem durch Standards gefährlich, bei denen Schüller mehrmals stark parierte und seine Farben vor dem Rückstand bewahrte. Die Heimelf versuchte durch hohes Pressing den Gegner immer wieder unter Druck zu setzen – mit Erfolg. In der 39. Minute fing Max Groß einen Ball im gegnerischen Sechzehner ab und erzielte das 1:0 mit dem es auch in die Kabinen ging.


Auch in Hälfte Zwei blieb das Tempo hoch und nur zwei Minuten nach Wiederanpfiff konnte Westum/Löhndorf aus abseitsverdächtiger Position ausgleichen. Doch die Mannschaft aus dem oberen Brohl- und Nettetal hatte sofort eine Antwort parat. Drei Minuten später setzte sich Spielertrainer Patrick Melcher außen durch und legte den Ball quer vors Tor, wo Christopher Kimmich völlig freistehend nur noch einschieben musste. Leider währte die Führung nicht all zu lange. Nach einer schönen Kombination konnten die Gäste abermals zum 2:2 ausgleichen. Die Begegnung blieb weiter ausgeglichen, bei der die in schwarz spielende Heimmannschaft wieder in Führung ging. Nach einer sehenswerten Ballkombination brachte Kimmich den Ball mit einer butterweichen Flanke auf den langen Pfosten, wo Melcher den Ball per Kopf ins Tor beförderte. In der 90.Minute bekam Martin Bell zunächst die Ampelkarte gezeigt und anschließend hätte Christopher Schüller auf 4:2 erhöhen können, doch er traf nur den Außenpfosten und so blieb es beim 3:2.


Nach einer hart umkämpften und ausgeglichenen Partie siegte die effizientere Mannschaft vor circa 120 Zuschauern. Nun versucht die Mannschaft den Rückenwind des ersten Sieges mit ins nächste Spiel zu nehmen.

Am 11.September geht es um 19:45 Uhr in Polch gegen den Maifelder SV.


Für die SG spielten:

T.Schüller, Brust, Deuster (Molitor), Schricker, A.Bell, Arenz (Kohlenbeck), C.Schüller, M.Bell, Groß (J.Schäfer), Kimmich, Melcher (Degen)


Max Groß brachte seine Farben mit dem 1:0 auf die Siegerstraße.

Geschäftstelle des SCK
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2018 SC Kempenich 1920 e.V. 

  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Fußball.de-Logo-grau
Lindner_Hotel_Nürburgring_Logo
Edeka Keller Logo_NEU_Black
Guido Heuser_Logo
Kernhaus-Bannerlogo
REHAMED Reuland_LOGOS
Wolfcraft-Logo
fibrolith Logo
Kreissparkasse Ahrweiler-Logo
Volksbank Rhein-Ahr-Eifel eG - Logo
Reifen Radermacher Logo
Lavasandgrube - Logo
Zelte Schneider-Logo
Firmenlogo MBAU & KFZ
0000016636001
Haas & Fuchshofen Logo
index
Holzwerkstätten_Bell_-_Logo
Allianz Achim Schlich_LOGO-klein
Sportstudio-Wolkenfeld - Logo
PDF-Logo_JPEG
B&B Montagebau
Peter Hirsch Bau - Logo
SebaMed - Logo
ALIBABA-Banner
Marienapotheke-Logo
Logo-Wappen260-neu-1
Hier koennte Ihre Werbung stehen

1/3