Neue Trikots für die A-Junioren.

Neue Trikots für die A-Junioren.


SPESSART. Dies vorweg: Anders als in früheren Zeiten müssen Fußball-Nachwuchsmannschaften heutzutage nicht mehr ihre Spielkleidung aus eigener Tasche zahlen oder müssen lange betteln, bis sie einheitlich auftreten können. Es finden sich, von den zuständigen Vereinen sehr begrüßt, immer wieder Sponsoren, die sich finanziell engagieren. Sei es bei der Anschaffung von Spiel- oder von Trainingsbekleidung. Potenzielle Unterstützer müssen aber auch angesprochen werden. Oft sind es Eltern von aktiven Spielern, die ihren Teil beisteuern. Aber auch enge persönliche Beziehungen spielen oft eine entscheidende Rolle. So wie im vorliegenden Fall, in dem die Initiative von Klaus-Dieter Monreal (FC Spessart) ausging. Der Betreuer der A-Junioren in der JSG Kempenich/Spessart/Rieden/Volkesfeld, die derzeit den 7. Platz unter 12 Mannschaften einnehmen, konnte FELL Natursteine aus Kempenich dazu bewegen, die Anschaffung eines kompletten neuen Trikotsatzes zu ermöglichen.


Bildzeile: Vor dem Heimspiel gegen den Tabellenführer JSG Bad Bodendorf entstand das Foto mit Guido Fell (links), dem edlen Spender, sowie (von links) Trainer Gabriel Krämer (TV Rieden) und Betreuer Monreal sowie den 12 Spielern, die gegen Bad Bodendorf zum Einsatz kamen.

Foto: Hans-Josef Schneider

Geschäftstelle des SCK
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge