E2-Jugend beendet die Hinrunde an der Tabellenspitze.

September 24, 2017

 

E2-Jugend beendet die Hinrunde an der Tabellenspitze.

 

Die E2 absolvierte an den letzten Wochenenden drei Spiele. Den Auftakt bildete die Partie gegen Mendig 2 im heimischen Rudi-Klein-Stadion. Die Gastgeber wirkten unkonzentriert und nicht bei der Sache. So plätscherte das Spiel in der ersten Hälfte ohne große Höhepunkte vor sich hin. Auch Weckrufe von außen sorgten nicht für mehr Engagement. Dennoch ging man kurz vor der Pause mit 1-0 in Führung. In der zweiten Hälfte lief es etwas besser und man kam nun zu weiteren Torchancen, scheiterte allerdings am hervorragenden Gästekeeper, der selbst einen Strafstoß und den anschließenden Nachschuss zu parieren wusste. Hier zeigte sich mal wieder, dass der Gefoulte nicht selber schießen sollte. Einmal gelang es noch den Torhüter zu überwinden, bevor man sich verständigte das Spiel zu beenden, weil zwei Kinder der Gästemannschaft sich gleichzeitig verletzten und man keine Reservespieler hatte. So war man gerade rechtzeitig vor der großen Regenschauer in den Kabinen.

 

Am vorletzten Wochenende waren die Kempenicher zu Gast bei TuS Mayen 2. Die Kinder aus dem Brohltal zeigten eine sehr engagierte Leistung und standen solide in der Abwehr. Lediglich im Spiel nach vorne ließ man die letzte Konsequenz beim finalen Pass wie auch beim Torabschluss vermissen. Insgesamt waren die Gäste das spielerisch dominierende Team, lagen zur Halbzeit infolge zweier unnötiger Treffer hinten, weil die Mayen aus einer halben Torchance den Kempenichern zwei Dinger ins Nest gelegt hat. Nach dem Wechsel legten man noch eine Schippe drauf und erzielten nach den Anschlusstreffer. Kurz konnte man durch einen sehenswerten Treffer sogar ausgleichen. Nun war das Spiel offen und es gab Torchancen und Pfostentreffer auf beiden Seiten. Leider musste man kurz vor Schluss noch den Treffer zum 3-2 hinnehmen und das Spiel verloren geben. Trotz der Niederlage war die Leistung in Mayen um Klassen besser als in der Vorwoche und man konnte erhobenen Hauptes den Heimweg antreten.

 

Am vergangenen Samstag empfing die E2 die Kinder der JSG Langenfeld 2 zum letzten Spiel der Hinrunde. Von Beginn an dominierten die Gastgeber das Spielgeschehen und lagen zur Halbzeit verdient mit 2-0 in Führung. Diese konnte man in der zweiten Hälfte sogar auf 5 Treffer ausbauen, ehe man sich den Sieg vor Augen einige Unachtsamkeiten leistete und den Gästen die Möglichkeit zum Kontern eröffnete. Auch wenn man noch 2 Gegentreffer hinnehmen musste, war der Sieg zu keiner Zeit gefährdet und die Kinder aus Kempenich, Spessart, Weibern und Rieden beenden die Hinrunde als Tabellenführer. Nun sind erst einmal Herbstferien bevor man am 21. Oktober mit dem Heimspiel gegen die JSG Vulkaneifel in die Rückrunde startet. Anpfiff ist um 14:00 Uhr im Kempenicher Rudi-Klein-Stadion.

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Geschäftstelle des SCK

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv