SC Kempenich wird mobil – Autohaus Sürth startet Engagement im Seniorenbereich.

November 9, 2016

 

SC Kempenich wird mobil – Autohaus Sürth startet Engagement im Seniorenbereich.

 

In den letzter Zeit hat sich einiges getan beim SC Kempenich. Seit dem Umbau des Rudi-Klein-Stadions im vergangenen Jahr hat sich neben der Infrastruktur auch im Marketingbereich einiges verändert.
So bietet der Verein seinen Partnern und interessierten Sport-Fans seit diesem Sommer unter anderem ein überarbeitetes Konzept rund um die Sponsorentätigkeiten und Kooperations-Projekte an. Damit hat der Sportclub alleine in diesem Jahr im Sponsorenbereich bereits einige zukunftsorientierte Erfolge feiern können. Neben unseren langjährigen Kooperationspartnern aus der regionalen Wirtschaft, dem Handwerk und dem Handel rund um Kempenich und Spessart, konnten mehr und mehr neue Partner als Unterstützer des Sportvereins in Kempenich gewonnen werden.

 

So ist auch das Autohaus Sürth GmbH seit dieser Saison neuer Kooperations-Partner des SC Kempenich e.V.!


Schon seit Sommer ist das Autohaus, welches in Mayen beheimatet ist, beim Sportverein präsent. Sowohl auf den Sportplätzen in Kempenich und Spessart, als auch auf der Internetseite wird die neue Kooperation zu sehen sein. Kernpunkt der Partnerschaft ist die Bereitstellung von jeweils zwei Fahrzeugen zu den Spielen der Ersten Mannschaft. Damit können Material und Spieler kostengünstiger zu den Spielen in der Kreisliga B Mayen bewegt werden. Ein Dank gilt dabei auch dem Trainer des Seniorenteams, Jochen Nett, der den Kontakte zum neuen Partner hergestellt hatte. Desweiteren stattete Firmenchef Heinz Sürth die Seniorenmannschaft mit einem neuen Trikot-Satz in den Farben  der Spielgemeinschafts-Vereine SC Kempenich und FC Spessart (Blau und Gelb) aus. Dieser kann bei Bedarf ebenfalls von der U23 als Ausweich-Trikot genutzt werden.

 

Als Dank versprachen die Spieler der Ersten Mannschaft bei der einen oder anderen Veranstaltung des Autohauses präsent sein zu wollen.

 

Trainer Nett, Mannschafts-Kapitän Torsten Eckert, sowie die Vorstandsmitglieder und Spieler Alex und Sebastian Bell bedankten sich bei Heinz Sürth und freuen sich auf die neue Kooperation mit dem Autohaus!

 

 

Über den Link gelangen Sie zum Internetauftritt unseres neuen Partners:
 

www.autohaus-suerth.de/de/home

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Geschäftstelle des SCK

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv