Erfolgreicher Saisonstart für Kempenichs „U-23“ – Sieg im Pokal gegen Bodendorf.

August 19, 2016

 

Erfolgreicher Saisonstart für Kempenichs „U-23“ – Sieg im Pokal gegen Bodendorf.

 

Kempenich. Nach dem Aufstieg in die C-Klasse ging es vor dem ersten Pflichtspiel der Saison zunächst darum, eine neu formierte Mannschaft für die kommende Spielzeit fit zu bekommen und einzuspielen. Während Sven Schmitz und Jochen Schröder aus diversen Gründen der Mannschaft leider nicht mehr zur Verfügung stehen, konnte man mit Christian Langwald und Manuel Kutzner zwei namenhafte Neuzugänge aus der ersten Mannschaft für die neue Saison begrüßen. Weitere Neuzugänge wie Ugur Sevindik, der nach dem Studium nach Kempenich zurückgekehrt ist oder Robin Mathar, der nach langer Verletzungspause von der SG Hocheifel verpflichtet wurde, komplettierten die Mannschaft und sorgten für eine hohe Trainingsbeteiligung während der Vorbereitung. Der Beginn der Saison, mit dem Pokalspiel gegen den SC Bodendorf II zeigte, dass die Vorbereitungsspiele ihren Zweck erfüllt  und dem Trainer und der Mannschaft deutlich gemacht hatten, an welchen Schrauben noch gedreht werden musste.

 

Zu Beginn des Spiels war der Mannschaft, die im heimischen Rudi-Klein-Stadion auf einem hervorragenden Rasenplatz trainiert, jedoch das ungewohnte Hartplatz-Geläuf anzumerken. Aber auch die Systemumstellung auf Viererkette machte sich bemerkbar, sodass man die Überlegenheit der Gastgeber zu diesem Zeitpunkt anerkennen musste. Zwar erarbeitete sich der SC aus Bad Bodendorf zunächst vermehrt Spielanteile, klare Torchancen blieben aber aus. Im weiteren Verlauf verlagerte sich das Spiel immer mehr ins Mittelfeld und beide Mannschaften (wie es im Sport1-Doppelpass-Fachjargon so schön heißt) neutralisierten sich weitestgehend. So war die logische Konsequenz eine torlose erste Halbzeit.

 

In Halbzeit Zwei bekamen die Schlussmänner beider Mannschaften schon deutlich mehr zu tun. Nun gelang es beiden Mannschaften sich konsequenter durch die Mittelfeld- und Abwehrreihen zu spielen und bis zum jeweiligen gegnerischen Tor vorzustoßen. Doch sowohl der Gästekeeper als auch Florian Hühmann für den des SCK behielten die Ruhe und bereinigten die Situationen.  Die erste hundertprozentige Chance des Spiels hatte die Elf vom Trainer-Duo Krämer/Stickl seitens der Gäste aus Kempenich. Der eingewechselte Stürmer-Routinier Kai Paulsen wurde durch einen schönen Pass in den Lauf freigespielt und tauchte alleine vor dem gegnerischen Keeper auf. Paulsen, eigentlich bekannt für seine Torgefährlichkeit musste sich in diesem Eins gegen Eins Duell gegen den Keeper der Gastgeber geschlagen geben. Dieser blieb lange stehen und konnte durch einen tollen Reflex die Führung verhindern. Doch auch die daraus resultierende Ecke wurde gefährlich: Die Kopfballabwehr des Eckballes nutzte Ferdaus Isaqhzoi aus zweiter Reihe und zog direkt ab, doch die Torlatte verhinderte die Führung der Gäste. Nach einem weiteren für den Kempenicher Florian Hühmann siegreichen Stürmer-Keeper-Duell ging es weiterhin Torlos in die Verlängerung.

 

Hier erwies sich die harte Vorbereitung als Glücksfall, sodass die Mannschaft des SCK weiterhin versuchte eine Entscheidung vor einem möglichen Elfmeterschießen herbeizuführen. In der 113. Minute war es schließlich Kai Paulsen, der die Gästemannschaft erlöste und nach einer Ecke per Kopf zum 1:0 vollstreckte. Als einzigen Vorwurf gilt es anzumerken, dass man es nicht schaffte, den Platz den der SC Bodendorf nun bot, zur Entscheidung zu nutzen. Daher waren die letzten Minuten bis zum Schlusspfiff geprägt von Kampf und harten, aber fairen Zweikämpfen. Diese ambitionierte Leistung unserer Zweiten Mannschaft ermöglichte den Einzug in die zweite Runde des Kreispokals und macht zuversichtlich für die kommende Saison in der neuen Klasse.

 

Für den SCK spielten:

 

Florian Hühmann – Manuel Kutzner, Torben Schüngel, Patrick Klapperich, David Münk – Ferdaus Isaqhzoi (104. Marc Schneider), Christian Weber, Christian Langwald, Achim Schlich, Dominik Ströbel (75. Ugur Sevindik), Dennis Schäfer (69. Kai Paulsen)  

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Geschäftstelle des SCK

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv